Project Description

Workshop ‚Digitalevent‘ für die IECA Mannheim

Tipps, Input & Best Practice

„Aus der Praxis für die Paxis“ war für mich schon immer das sinnvollste und effektivste Lernmodell. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden mein Wissen aus vielen Jahren internationaler Eventpaxis zu teilen.
Als ich Ende 2020 mit der Projektverantwortlichen von der Internationalen Event- und Congress-Akademie Mannheim (IECA) ins Gespräch kam, war schnell klar, das wir gemeinsam ein Seminar zum Thema „Digitalevents“ anbieten wollen. Konzeptionell habe ich es zu 100% auf meiner Erfahrung als Projektleiterin und Ablaufregisseurin für digitale und hybride Projekte aufgebaut. Kurzweilig und interaktiv betrachte ich diese Themen:

    • Definition digitale & hybride Events
    • Ziel, Zielgruppe, Budget
    • Location & Technik
    • Konzept & Dramaturgie
    • Moderation, Interaktion & Emotionen
    • Softwarelösungen
    • Grenzen der virtuellen Formate

Am 23. & 24. Januar haben 16 Teilnehmende wertvollen Input, Tipps und Hinweise zur Planung, Vorbereitung und Durchführung von digitalen Veranstaltungen mitgenommen. Ein gelungener Start meiner Zusammenarbeit mit der IECA, Mannheim.
Ich freue mich schon auf den nächsten Termin am 16. & 17. März, wenn wir wieder der Frage nachgehen „Digitalevent gefragt – und nun?“

KUNDE

Internationale Event- & Congress-Akademie, Mannheim

AGENTUR

Kristin Westphal

PROJEKT

Seminar „Digital Event gefragt – und nun?“