„Digitalevent gefragt – und nun?“ lautet der Titel des interaktiven Seminars, das ich unter anderem schon für die Internationale Event- und Congress-Akademie Mannheim gegeben habe. Mein interaktiv gestalteter Vortrag basiert auf 100% Praxiserfahrung aus Produktionen, die ich als Projektleiterin oder Ablaufregisseurin betreut habe. Offen, ehrlich und humorvoll gibt es von mir Input zu den Herausforderungen und  Möglichkeiten sowie Insidertipps, Tricks & Tools, die Euch helfen, ein professionelles Digitalevent auf die Bühne zu bringen.

Interaktiv & praxiserprobt

Digitale Events konzeptionieren bedeutet, einen Event in zwei Ebenen zu planen; Ebene 1 findet live im Studio oder in der Location statt. Ebene 2 ist die Streamebene; der Content, den die zugeschalteten Zuschauer am Endgerät erleben. Neues Denken, das eine intensivere Zusammenarbeit mit der technischen Seite bedarf. Oft kniffelig und vielschichtig. Seit Mitte 2020 ist das Planen & Durchdenken von digitalen oder hybriden Events mein ‚daily business‘. Vieles passiert durch „learning by doing“ und einer konstanten Reflektion eines jeden Projekts. Aber die Lernkurve ist enorm und mittlerweile tanze ich souverän auf den digitalen Bühnen und mag das Flirten mit der Kamera.

Digitalevents: Denken auf 2 Ebenen

Ich sage Digitalevents sind die Zukunft der Branche und werden zum Bestandteil nahezu jeder Marketing-Event-Planung.
Schafft Euren Zuschauenden und Gästen direkt mit der ersten digitalen Produktion ein echtes WOW- Erlebnis. Steigt direkt in die professionelle Planung und Durchführung ein; Mittelmäßigkeit war schon früher keine Option. Im Digitalbereich überhaupt nicht.

Ich gebe Euch in meinem interaktiven Workshop Tipps & Hinweise für ein erfolgreiches Digitalevent.
Kurzweilig, spritzig und gewürzt mit einer Menge best practise Beispielen, werdet Ihr Eventplanung danach völlig anders denken.

Hier klicken zur Anmeldung