Hybrid-Events. Heute gibt es einen kleinen Fahrplan und ein bisschen Insider-Input zu diesem gar nicht mehr so neuem, jetzt aber neu und mit gro├čer Dynamik┬á in den Fokus ger├╝ckten, Veranstaltungsformat.
Hybrid ist n├Ąmlich gar nicht viel anders, als Live. Nur ein bisschen. Und dieses bisschen ist entscheidend. Es entscheidet n├Ąmlich dar├╝ber, ob der Hybrid-Event wie die Tagesschau wahrgenommen wird und ihre G├Ąste nur so mittel mit dabei sind ODER ob Ihre Teilnehmer mit voller Aufmerksamkeit den Rednern und dem Ablauf folgen, Spa├č haben, Infos mitnehmen k├Ânnen und euphorisch den Event verlassen.

Nichts ist erm├╝dender als vor der verschlossenen Saalt├╝r zu stehen. Das ist bei virtuellen Events nicht anders. Wir als Deutsche geh├Âren zu den super-p├╝nktlichen Menschen; das hei├čt, die meisten virtuellen G├Ąste sind bereits vor Event Beginn eingeloggt; auch um sich f├╝r die technische H├╝rde „hier klicken um zum Stream zu gelangen“ einen ausreichenden Zeitpuffer einzur├Ąumen. Seien Sie unbesorgt; alle von mir getesteten Formate haben eine unheimlich hohe User-Freundlichkeit; es wird nichts schief gehen.
Damit sich Ihre wartenden G├Ąste vor der virtuellen T├╝r nicht langweilen heisst die L├Âsung:

  • Pre-Entertainment

Hier ist Platz f├╝r z.B. Ihren Showtrailer, ein emotionales Video oder┬á Live-Music. Unerwartet, ├╝berraschend und kurzweilig. Seien Sie sicher, Ihre G├Ąste werden das mit einem Schmunzeln kommentieren und haben bereits Ihr erstes positives Erlebnis.

Jetzt geht’s ans Eingemachte: alle G├Ąste sind anwesend, die Technik-Crew Backstage mit maximaler Anzahl an Bildschirmen und hoher Konzentration am Start. Die Show startet. Vier wichtige Punkte m├Âchte ich Ihnen f├╝r diesen Teil mit an die Hand geben:

  • Content ist immer noch King und sogar mehr denn je
  • In der K├╝rze liegt die W├╝rze
  • Augen auf bei der Moderatoren-Wahl
  • Interaktionen – Interaktionen – Interaktionen

Seien Sie ├╝berraschend. Ja, genau, ├╝berraschen Sie Ihre G├Ąste mit allem, was Ihnen der digitale Kanal zur Verf├╝gung stellt. Es ist Ihr einziger Kanal, aber kein Dead End, sondern ein gro├čer Datenhighway, der alles transportiert, was Sie vorbereitet haben. Sie m├╝ssen nur anders, neu, mutiger und flexibel denken. Haben sie Lust dazu?

Denkanst├Â├če gibt es hier

Kontakt